Ihr Kind steht vor einem nächsten großen Schritt! – Unterstützung kann da helfen.

Schüler und Schülerinnen unterstützen!

Zahlreiche Studien weisen aus, dass Eltern für die Kinder die der wichtigsten Partner im Prozess der Berufs- und Studienorientierung sind. Die wichtigsten Bildungsleistungen gehen aus dem Umgang der Eltern mit den Kindern im Alltag hervor. Sie hängen stark von den Routinen im familialen Kommunikationsgeschehen ab. Hier entwickelt sich die Persönlichkeit zuerst, hier entsteht eine Basis für schulisches Lernen, für Interessen, für Leistungsmotivation, für Zukunftsbilder und Teilhabe durch Berufstätigkeit.

Doch welcher Beruf ist der richtige für das eigene Kind? Eltern können in diesem Zusammenhang nicht auf jede Frage Ihres Kindes eine Antwort wissen. Wichtig ist, dass Sie den Weg Ihres Kindes bei der Berufsorientierung begleiten und ihnen bei der Wahl des Berufes Unterstützung bieten.

Denn Eltern haben viel zu bieten: Sie können die Stärken aber auch die Schwächen ihrer Kinder oft präzise einschätzen und sie vermitteln ihren Kindern Werte und Einstellungen, die auch für die künftige Arbeit und den späteren Beruf von Bedeutung sind. Ihre Erfahrungen sowie Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in diesem Bereich beeinflussen das Verhalten der Jugendlichen in Bezug auf die Berufswahl und die Berufswelt.

Informationen für Eltern

Eltern als Begleiter im Berufswahlprozess

Eltern erwünscht?!

Die Broschüre "Eltern erwünscht!?" der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT und der Bundesagentur für Arbeit richtet sich an Berufsberater/innen in den Schulen, bei der Arbeitsagentur und den Kammern. Sie bietet zahlreiche Anregungen, wie Eltern optimal in den Berufswahlprozess ihrer Kinder eingebunden werden können.

Planet-Beruf.de - Eltern

In "Berufswahl begleiten" erfahren Eltern und Erziehungsberechtigte, wie sie ihre Kinder in allen Phasen des Berufswahlprozesses unterstützen können. In Interviews berichten Eltern über ihre Erfahrungen mit dem Thema Berufswahl. Das Elternmagazin liefert praxisnahe Hilfestellungen über Ausbildungsmöglichkeiten, Ansprechpartner, Beratungsangebote sowie Stellensuche und Bewerbung.

Berufseinstiegsbegleitung: die Möglichmacher

Die Broschüre „Berufseinstiegsbegleitung: die Möglichmacher“ soll Eltern sowie Lehrinnen oder Lehrern erläutern, wie die Berufseinstiegsbegleitung funktioniert, auf welches Netzwerk an Unterstützern sie zurückgreift und wem sie nützt.

Elternbeteiligung in der Berufsorientierung

Die Dokumentation „Elternbeteiligung in der Berufsorientierung“ fasst die Ergebnisse eines interessanten Entwicklungsprozesses von 2010 bis 2013 in der Stadt Kassel zusammen Diese sind alle angereichert mit Literaturangaben bzw. Links zu weiterführenden Informationsquellen.

Die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“

Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Informationen der Landesregierung NRW zur Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" für Eltern.

Talente entdecken

Die Broschüre gibt wichtige Hinweise, wie die Potenzialanalyse gut in die jeweilige Ausgestaltung der Bildungskette eingepasst und nach wohldurchdachten Konzepten durchgeführt werden kann.

Die Potenzialanalyse - KAOA

Kurzinformation zu den Hauptmerkmalen der Potenzialanalyse

Das Schulsystem in NRW

Das Schulsystem in NRW

einfach und schnell erklärt

Der Berufswahlpass

Berufswahlpass - Elternkarte

Die Elternkarte fasst auf zwei Seiten Wichtiges über die Inhalte, Elemente und Aufgaben des Berufswahlpasses zusammen.

Vergütungen für Auszubildende

Vergütungen für Auszubildende

Die Broschüre gibt einen Überblick über die jeweiligen Ausbildungsvergütungen, Urlaub, Urlaubsgeld, Jahressonderzahlungen und die vermögenswirksamen Leistungen. Dazu kommen die tariflichen Anfangsentgelte, die bei einer Weiterbeschäftigung nach der Ausbildung in dem jeweiligen Wirtschaftszweig zu erwarten sind.


Weitere Links